Aktuelle Informationen zu Corona:

Aufgrund der Corona-Pandemie war bisher der Besucherverkehr bei der Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach für die Mitgliedsgemeinden Gleiritsch, Niedermurach, Teunz und Winklarn eingestellt. Die Verwal- tungsgemeinschaft Oberviechtach lockert für ihre Bürgerinnen und Bürger diese Beschränkung, jedoch ist zwingend auf folgendes zu achten:

bitte hier klicken!

Online-Dienste

Der Landkreis Schwandorf hat aufgrund der vielen Anfragen zum Umgang mit Corona und dem ebenfalls vielfältigen Informationsangebot eine eigene Webseite geschaltet:

corona.landkreis-schwandorf.de


Was erledige ich wo?

Was erledige ich wo?Sie befinden sich im Behördenwegweiser der Verwaltungsgemeinschaft Oberviechach.

Durch Eingabe eines Suchbegriffs erhalten Sie Informationen zu Ihrem Anliegen.

Grundlage für die in der Datenbank hinterlegten Aufgaben ist der Bayerische Behördenwegweiser des Bayerischen Staatministeriums des Innern.

Der Wegweiser enthält nicht nur Aufgaben für welche die Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach oder deren Mitgliedsgemeinden zuständig sind, sondern soll für Sie die Möglichkeit einer umfassenden Recherche darstellen.

Änderungen vorbehalten!




Abfallrecht; Vollzug

Kurzbeschreibung

Der Vollzug des Abfallrechts obliegt in Bayern den Regierungen und Kreisverwaltungsbehörden (Landratsämter und kreisfreie Städte), die Durchführung der Abfallentsorgung den Landkreisen und kreisfreien Städten.

Beschreibung

Die Grundlagen der Abfallwirtschaft in Deutschland hat der Bund im Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW-/AbfG) geregelt.

Für die vom Bund im KrW-/AbfG und den ausführenden Verordnungen nicht geregelten Bereiche der Abfallwirtschaft sowie zur Ausführung und Ergänzung der vom Bund getroffenen Regelungen haben die Länder eigene Abfallgesetze erlassen. In Bayern ist hier das Bayerische Abfallwirtschaftsgesetz (BayAbfG) heranzuziehen.

Der Vollzug des Abfallrechts obliegt in Bayern den Regierungen und den Kreisverwaltungsbehörden (Landratsämter und kreisfreie Städte). Für die Durchführung der Abfallentsorgung im konkreten Einzelfall sind darüber hinaus die Abfallwirtschaftssatzungen und die Abfallgebührensatzungen der entsorgungspflichtigen Körperschaften (Landkreise und kreisfreie Städte, ggf. Abfallzweckverbände) maßgeblich. Diese Satzungen werden von den entsorgungspflichtigen Körperschaften in eigener Zuständigkeit erlassen (siehe auch unter "Weiterführende Links").


Rechtsgrundlagen

Weiterführende Links

Verwandte Themen

Redaktionell verantwortlich

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit