Aktuelle Informationen zu Corona:

Wir bitten um Verständnis, dass der Parteiverkehr bei der VG Oberviechtach bis auf Weiteres eingestellt ist.

Persönliche Vorsprachen sind nur noch in dringenden Fällen nach vorheriger Termin-vereinbarung möglich.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Angelegenheiten per Post, Email, Fax oder über die Online-Dienste zu erledigen.

Sofern dies nicht möglich erscheint, kann mit den Sachbearbeitern selbst-verständlich auch telefonisch Kontakt aufgenommen werden.

Der Landkreis Schwandorf hat aufgrund der vielen Anfragen zum Umgang mit Corona und dem ebenfalls vielfältigen Informationsangebot eine eigene Webseite geschaltet:

corona.landkreis-schwandorf.de


Wichtiger Hinweis
zu Kindereinträgen im Reisepass der Eltern

Neue Regelung ab 26. Juni 2012


Aufgrund europäischer Vorgaben müssen ab dem 26. Juni 2012 alle Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Kindereinträge im Reisepass der Eltern werden zu diesem Zeitpunkt ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Für den Passinhaber selbst bleibt das Dokument uneingeschränkt gültig.

Passinhaber, bei denen entsprechende Kindereinträge vorhanden sind, werden gebeten, sich rechtzeitig mit dem Passamt der Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach in Verbindung zu setzen. Bei Fragen steht die Verwaltung gerne zur Verfügung.


Frau Anja Ried
Verwaltungsfachangestellte
Bezirksamtstraße 5
92526 Oberviechtach
Telefon:
09671/9200-16

Fax:
09671/9200-49

E-Mail:

Raum:
I. Stock, Zimmer-Nr. 30

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
VCard exportieren


16.03.2012 
Quelle: Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach