Aufhebung der Bebauungspläne Vogelherd und Schlehenweg

Gemeinde Gleiritsch

13 - 6102

Öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

Aufhebung der Bebauungspläne "Am Vogelherd" und "Am Schlehenweg"

Bekanntmachung

 

Der Gemeinderat Gleiritsch hat am 15.03.2018 beschlossen, das Verfahren zur Aufhebung der Bebauungspläne "Am Vogelherd sowie "Schlehenweg" einzuleiten, da die Gebiete nahezu vollständig bebaut sind und daher die Funktion des Bebauungsplanes für eine geordnete Bebauung erfüllt ist.

Die Vorentwürfe in der jeweiligen Fassung vom 05.04.2018 lagen im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung vom 18.06. - 20.07. zur Einsicht aus. Nunmehr wurden nach Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen durch den Gemeinderat die Entwürfe der Aufhebungssatzungen ausgearbeitet. Diese wurden in der Sitzung des Gemeinderats vom 06.09.2018 gebilligt.

Die Entwürfe können

in der Zeit vom 29.10. bis 30.11.2018 

auf der Internetseite der Gemeinde Gleiritsch unter www.gleiritsch.de/Aktuelles/Bekanntmachungen eingesehen werden. Bestandteil der Unterlagen sind auch ggf. vorliegende, umweltbezogene Stellungnahmen und Informationen.

Bei Bedarf können die Unterlagen auch während der allgemeinen Parteiverkehrszeiten 

Montag bis Freitag          08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag zusätzlich     13.30 Uhr bis 18.00 Uhr

in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach, Zimmer-Nr. 28, 1. Stock, Bezirksamtstraße 5, 92526 Oberviechtach, eingesehen werden. Auf Wunsch werden die Planungen erläutert.

Im Rahmen der Auslegung besteht Gelegenheit zur Stellungnahme. Nicht fristgerecht eingegangene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung unberücksichtigt bleiben.

Oberviechtach, 18.10.2018

Gemeinde Gleiritsch

gez.

Z w a c k

Erster Bürgermeister

Verteiler:

Amtstafel Gleiritsch
Amtstafel Lampenricht
Amtstafel Bernhof
Amtstafel VG

1x iKISS
1x Presse
1x zum Akt

Angeschlagen am: 19.10.2018

Abgenommen am: 03.12.2018

19.10.2018 
Quelle: Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach als Behöde der Gemeinde Gleiritsch