Aktuelle Informationen zu Corona:

Wir bitten um Verständnis, dass der Parteiverkehr bei der VG Oberviechtach bis auf Weiteres eingestellt ist.

Persönliche Vorsprachen sind nur noch in dringenden Fällen nach vorheriger Termin-vereinbarung möglich.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Angelegenheiten per Post, Email, Fax oder über die Online-Dienste zu erledigen.

Sofern dies nicht möglich erscheint, kann mit den Sachbearbeitern selbst-verständlich auch telefonisch Kontakt aufgenommen werden.

Der Landkreis Schwandorf hat aufgrund der vielen Anfragen zum Umgang mit Corona und dem ebenfalls vielfältigen Informationsangebot eine eigene Webseite geschaltet:

corona.landkreis-schwandorf.de


Verkehrsunfall ohne Verletzte

Externer Link: Polizeiinspektion Oberviechtach

Ort: 92526 Oberviechtach, B 22, Eigelsberger Kreuzung
Zeit: Montag, 27.11.2017, 17.00 Uhr

Ein 42-jähriger Mann aus einem Oberviechtacher Stadtteil wollte, von Oberviechtach kommend, mit seinem Audi an der Eigelsberger Kreuzung nach links in die Bundesstraße 22, in Richtung Winklarn abbiegen. Dazu blieb er an der Kreuzung stehen und fuhr los, als er sah, dass ein aus Richtung Eigelsberg kommender Lkw, der ebenfalls an der Kreuzung anhielt und nach links in Richtung Teunz abbog. Hinter dem Lkw fuhr ein 39-jähriger aus Oberviechtach mit seinem Opel, der geradeaus die Bundesstraße überquerte, ohne an der Kreuzung anzuhalten. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Es entstand ein Schaden an beiden Fahrzeugen von ca. 4500,-- Euro. Verletzt wurde niemand.

28.11.2017 
Quelle: Polizeiinspektion Oberviechtach