Aktuelle Informationen zu Corona:

Wir bitten um Verständnis, dass der Parteiverkehr bei der VG Oberviechtach bis auf Weiteres eingestellt ist.

Persönliche Vorsprachen sind nur noch in dringenden Fällen nach vorheriger Termin-vereinbarung möglich.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Angelegenheiten per Post, Email, Fax oder über die Online-Dienste zu erledigen.

Sofern dies nicht möglich erscheint, kann mit den Sachbearbeitern selbst-verständlich auch telefonisch Kontakt aufgenommen werden.

Der Landkreis Schwandorf hat aufgrund der vielen Anfragen zum Umgang mit Corona und dem ebenfalls vielfältigen Informationsangebot eine eigene Webseite geschaltet:

corona.landkreis-schwandorf.de


Wacholderheide

Wacholderheide bei BurkhardsbergEine Wacholderheide ist eine von der Wacholder geprägtes Landschaftsbild. Die Wacholderheide bei Burkhardsberg ist ein Naturdenkmal von ca. einem Hektar Größe. Zu finden ist Sie in einem Waldstück zwischen Fuchsberg und Kühried (Nähe Burkhardsberg).

Bei einem Spaziergang können Sie neben der Wacholder (Gemeiner Wacholder oder auch Krammetsbaum) auch Heidekraut sowie Preisel- und Heidelbeeren entdecken. Die Wacholderheide bei Burkhardsberg wird von Schafen und Ziegen beweidet. Der "Hütstein" am oberen Ende des Areals war früher der Treffpunkt der Dorfjugend.

Der "Gemeine Wacholder" war der Baum es Jahres 2002.