Aktuelle Informationen zu Corona:

Wir bitten um Verständnis, dass der Parteiverkehr bei der VG Oberviechtach bis auf Weiteres eingestellt ist.

Persönliche Vorsprachen sind nur noch in dringenden Fällen nach vorheriger Termin-vereinbarung möglich.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Angelegenheiten per Post, Email, Fax oder über die Online-Dienste zu erledigen.

Sofern dies nicht möglich erscheint, kann mit den Sachbearbeitern selbst-verständlich auch telefonisch Kontakt aufgenommen werden.

Der Landkreis Schwandorf hat aufgrund der vielen Anfragen zum Umgang mit Corona und dem ebenfalls vielfältigen Informationsangebot eine eigene Webseite geschaltet:

corona.landkreis-schwandorf.de


Bei Megabit das Ziel im Blick


Die Entscheidung ist gefallen: Die Deutsche Telekom AG hat den Zuschlag für den Breitband- Ausbau in Winklarn erhalten. 370 Haushalte bekommen jetzt einen schnellen Anschluss ans Internet mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde.

In den nächsten zwölf Monaten sollen alle Haushalte an das schnelle Datennetz angeschlossen sein. Damit können die Bürger von Winklarn künftig nicht nur flott ins Internet gelangen, sonder auch Unterhaltungsmedien nutzen, Fernsehen oder weitere Service-Angebote der Telekom. Nachdem am 29. Februar 2016 der Förderbescheid zum Breitbandausbau an die Erste Bürgermeisterin Sonja Meier persönlich durch Herrn Staatsminister Söder übergeben wurde, konnte es zeitnah zur Vertragszeichnung kommen. Dieser Bescheid sichert dem Markt Winklarn eine Gesamtförderung in Höhe von rd. 233.000 EUR zu.

"Starker Partner"

Bürgermeisterin Sonja Meier freute sich bei der Vertragsunterzeichnung in den Räumlichkeiten der Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach darüber, dass Privatpersonen...

13.02.2016 
Quelle: Der Neue Tag