Sprungziele
Seiteninhalt

Dorfgemeinschaftshaus Muschenried

Informations-Veranstaltung und Bürgerbeteiligung am Samstag, dem 08. Oktober 2022

Im Oktober 2020 fand eine Informationsveranstaltung des Marktes Winklarn und des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberpfalz (ALE) für die Gestaltung eines künftigen Versammlungs- und Veranstaltungsortes für die Dorfgemeinschaft Muschenried statt.

In Verbindung mit der Mitte des Jahres 2022 stattgefundenen Rundfahrt zur Besichtigung verschiedener Gemeinschaftshäuser in der Oberpfalz fand nunmehr zu Präzisierung des Planungsprozesses am 08.10.2022 im ehemaligen Gasthaus Pregler in Muschenried eine Informations-Veranstaltung und Bürgerbeteiligung statt.

Im Rahmen der weiteren Bürgerbeteiligung wurde an die Anwesenden ein Fragebogen ausgegeben mit dem Ziel, weitere Erkenntnisse für den Planungsprozess zu gewinnen. Es erfolgte die Ausgabe eines Fragebogens an jeden Haushalt der Ortschaft Muschenried. Soweit im Haushalt außer den Ehegatten noch weitere Personen (Kinder über 18 Jahre) wohnen, erhalten diese ebenfalls einen Fragenbogen. Wer an der Veranstaltung nicht teilgenommen hat bzw. teilnehmen konnte, wurde der Fragebogen mittlerweile von der Gemeinde zugestellt, so dass auch für diese Personen die Möglichkeit der Teilnahme besteht.

Selbstverständlich sind das Ausfüllen und die Rückgabe des Fragebogens freiwillig. Wir würden uns aber freuen, wenn Sie sich an dem Meinungsbildungsprozess mit beteiligen würden.

Abgabefrist für den Fragebogen ist Freitag, der 14. Oktober 2022. Der Fragebogen kann in den Briefkasten im Rathaus in Winklarn oder in den Briefkasten bei der Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach eingeworfen werden. Die Auswertung findet anonymisiert statt und wird gemeinsam durch den Bauausschuss des Marktes Winklarn, einem Vertreter des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberpfalz sowie der Verwaltung erfolgen.

Das Ergebnis der Auswertung wird dann in einer weiteren Informationsveranstaltung den Bürgerinnen und Bürgern der Ortschaft Muschenried vorgestellt.

Bei Fragen stehen die Vertreter des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberpfalz, der beauftragte Architekt Karlheinz Beer und der Markt Winklarn gerne zur Verfügung.