Städtebauliches Entwicklungskonzept - Prozess

PROZESS DES STÄDTEBAULICHEN ENTWICKLUNGSKONZEPTS (SEK)

November 2010:
"Städtebauliche Grobanalyse" durch das Büro DÖMGES ARCHITEKTEN AG (Regensburg)

Anfang 2013:
Beauftragung des Planungsbüros Planungsbüro UmbauStadt / Weimar . Berlin . Frankfurt/M zur Erarbeitung eines Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes

15. Mai 2013:
1. Sitzung Lenkungsgruppe (Vertreter der lokalen Wirtschaft, des Bildungswesens, der Kirchenverwaltung, des Marktgemeinderates, des Bürgerfestes, der drei Bürgermeister, der Verwaltung sowie dem Büro UmbauStadt)

Protokoll (247 KB)

27.05.2013:
1. Bürgerforum im Rahmen einer Bürgerversammlung

Protokoll (338 KB)

19.06.2013:
2. Sitzung Lenkungsgruppe

Protokoll (245 KB)

12.09.2013:
Besprechung mit dem staatl. Bauamt bezüglich Verkehrsprojekten

02.10.2013:
Lokale Arbeitsgruppe I, Daseinsvorsorge

Protokoll (249 KB)

09.10.2013:
Lokale Arbeitsgruppe II, Energie

Protokoll (255 KB)

16.10.2013:
Lokale Arbeitsgruppe III, Tourismus

Protokoll (210 KB)

06.11.2013:
3. Sitzung Lenkungsgruppe

Protokoll (1,8 MB)

13.11.2013:
Teilnahme an der Konferenz der Leerstandsoffensive, Planer-Treffen

20.11.2013:
2. Bürgerforum im Rahmen einer Bürgerversammlung

Protokoll - Seiten 1 bis 10 (13 MB)
Protokoll - Seiten 11 bis 18 (16 MB)
Protokoll - Seiten 19 bis 31 (5,5 MB)

03.12.2013:
4. Sitzung Lenkungsgruppe

Protokoll (193 KB)

10.09.2014:
Planertreffen im Rahmen der Leerstandsoffensive im "Thammer-Anwesen" in Winklarn

Protokoll (98 KB)

Interkommunales (98 KB)

06.10.2014:
SEK-Vorstellung und Beratung im Marktgemeinderat

03.11.2014:
Maßnahmenpriorisierung und Beschlussfassung im Marktgemeinderat

12.11.2014:
Vorstellung des SEK in der Bürgerversammlung

--------------------------------------------------------------------------------------
Das SEK Winklarn wurde gefördert aus Mitteln der Städtebauförderung über die Regierung der Oberpfalz.