Offenlegung der Ergebnisse einer Nachschätzung (Bodenschätzung)

Finanzamt Weiden i. d. Opf.

Bodsch 051/053

Offenlegung der Ergebnisse der Nachschätzung

Bekanntmachung

 

Die Ergebnisse einer Nachschätzung (Aktualisierung) der Bodenschätzung in den Gemarkungen Winklarn, Schneeberg, Teunz und Nottersdorf werden während der Dienststunden in der Zeit vom

20.02.2017 bis 20.03.2017

in den Diensträumen des Finanzamts Weiden, Schlörplatz 2/4, 92637 Weiden i. d. Opf. offengelegt. Sprechstunden mit dem Amtlichen Landwirtschaftlichen Sachverständigen (ALS) sind nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter der Nummer 0961/301763 oder 0175/1832667 möglich. Am 20.03.2017 wird der ALS im Finanzamt in jedem Fall anwesend sein.

Offengelegt werden die digitale Nachschätzungskarte und das digitale Feldschätzungsbuch, in denen die Ergebnisse der Nachschätzung niedergelegt sind. Die offengelegten Schätzungsergebnisse werden den Eigentümern und Nutzungsberechtigten der Grundstücke nicht gesondert bekannt gegeben.

Gegen die geänderten Schätzungsergebnisse steht den Eigentümern der betreffenden Grundstücke als Rechtsbehelf der Einspruch zu (§ 347 AO).

Der Einspruch kann in der Zeit bis zum Ablauf des 20.04.2017 beim Finanzamt Weiden i. d. Opf. entweder schriftlich eingereicht oder zu Protokoll erklärt werden. Mit dem Ablauf der Frist für die Einlegung des Rechtsbehelfs werden die offengelegten Schätzungsergebnisse unanfechtbar, soweit nicht Einspruch eingelegt ist (§ 13 Abs. 3 BodSchätzG).

Weiden i. d. Opf., 13.02.2017

Finanzamt Weiden

gez.

Martin Mayr

Leiter des Schätzungsausschusses

Verteiler:

Amtstafel VG
Amtstafeln Niedermurach
Amtstafel Teunz
Amtstafeln Winklarn

1x iKISS
1x Presse
1x zum Akt

Angeschlagen am: 17.02.2017

Abgenommen am: 31.03.2017

17.02.2017 
Quelle: Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach für Finanzamt Weiden