Haushalt 2017 und Investitionsprogramm genehmigt

Kämmerer Sebsatian Höcherl geht in den Ruhestand


Verwaltungsgemeinschaften sind ein Segen für die Kommunen. Sie sind nicht nur mit bestens ausgebildeten Fachleuten, sondern oft mit Mitbürgern aus der Region besetzt, denen das Wohl ihrer Heimat besonders am Herzen liegt. Einer davon ist bei der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft verabschiedet worden.

Die Beratung und Beschlussfassung zum Haushaltplan 2017 und die Zustimmung zum Finanzplan und Investitionsprogramm für die Jahre 2016 - 2020 standen im Mittelpunkt der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach. Ihr gehören die Gemeinden Gleiritsch, Niedermurach. Teunz und Winklarn an.

Bei 1 070 476 Euro

Im Vorfeld waren den Gemeinschaftsmitgliedern Haushaltssatzung und Haushaltsplan im Entwurf zugegangen und konnten in "Heimarbeit" studiert...

18.07.2017 
Quelle: Der Neue Tag